Promenade Parisienne

Nach den Konzerten im Januar in St. Maternus in Trier-Heiligkreuz, dem Klösterchen Hermeskeil und nun in Saint-Sébastien in Ettelbrück, freuen wir uns nun auf das vierte Konzert der Promenade Parisienne am


 
10. März  um 12 Uhr
in der Klosterkirche
des Brüderkrankenhaus in Trier.
 
 

Im Mittelpunkt stehen Werke von Francis Poulenc, eingebettet von Werken anderer Komponisten, die Poulenc inspiriert hat oder inspirierten.

Der Bogen spannt sich von der Spätromantik bis in die Moderne. Zu hören sind sowohl Stücke, die die menschliche Seite, mit tiefen Gefühlen, Herzschmerz, aber auch ganz alltäglichen Dingen zeigen, als auch solche mit tief empfundener Spiritualität, Anbetung und Gottesfürchtigkeit.

Weiteres finden Sie in unserem Veranstaltungskalender

Der Eintritt ist wie immer frei.

Wir freuen uns auf Sie und Euch.